Startseite MIL
Musiker Initiative Lampertheim

MusikkulturEXTRA: Willy and the poor boys

Veranstaltungsdatum: 
31.10.2014 - 19:30

Die Band Creedence Clearwater Revival (CCR) bedeutete Top 10 Hits am laufenden Band zwischen 1968 und 1972 — und Ende der sechziger Jahre sogar mehr verkaufte Platten als die Beatles.

Dieser Musik hat sich auch die Band „WILLY and the POOR BOYS“ verschrieben. Sie spielen die großartigen, eingängigen und schnörkellosen Songs der legendären amerikanischen Band zwischen Country, Rock und Blues und garantieren ein authentisches und mitreißendes Musikerlebnis.

Wer kennt sie nicht, die Songs: “Proud Mary, Have You Ever Seen The Rain, Bad Moon Rising, Suzie Q oder Hey Tonight? Grundlage für eine authentische CCR Coverband muss natürlich eine charismatische Stimme sein. Genau diese hat Tom Stalla, der in unnachahmlicher Weise dem Original ganz nahe kommt und so schon fast alleine das perfekte CCR - Feeling verkörpert. Pit Verrier an der Gitarre, Sam Sommer an den Drums und Bonnie Batzler am Bass komplettieren die schnörkellose, authentische CCR - Show, die durch den Multi-Instrumentalisten Robert Maaß (Vocals, Acoustic-Guitar, Keys) perfekt ergänzt wird.

Leitung: 
Herbert Kunzmann
Veranstaltungsort: 
"Altes Kino" Lampertheim
Eintrittspreis: 
Vvk.: 10 €, AK 12 €
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.7 (6 Bewertungen)
No comments